Frequently Asked Questions

FAQ

Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Allgemein

Was ist rukzuk?

rukzuk ist eine All-in-One Lösung zum Designen, Managen und Publizieren von Websites, eine Kombination aus Designtool, Content Management System (CMS) und Webhosting.

Welche Systemvoraussetzungen sind für die Nutzung von rukzuk erforderlich?

Ein Computer mit Internetzugang und aktuellem Browser reichen aus um rukzuk nutzen zu können. Die Design- und Redaktionsoberfläche von rukzuk ist für die aktuellen Versionen von Google Chrome und Mozilla Firefox optimiert. Der Microsoft Internet Explorer wird aktuell nicht unterstützt. Abgesehen von einem Browser muss keine weitere Software installiert werden. 

Welche Art von CMS verwendet rukzuk?

Das CMS von rukzuk ist komplett selbst entwickelt und basiert nicht auf einem anderen CMS wie Wordpress, Typo3, Joomla etc. Im Vergleich zu den klassischen Systemen gibt es vor allem folgende Unterschiede:

  • Da das Design-Tool nahtlos integriert ist, müssen keine HTML-Templates programmiert werden. Das komplette Template bzw. Layout kann visuell und ohne Programmierung in rukzuk gestaltet werden.
  • Zusätzlich bietet rukzuk dir die klassischen CMS-Funktionen wie Seiten, dynamische Navigationen, feingranulare Bearbeitungsrechte, Benutzergruppen …
  • Die Redaktionsoberfläche ist sehr komfortabel und visuell. Viele Nutzer empfinden sie als deutlich einfacher als zum Beispiel Typo3.
  • Bei rukzuk sind Redaktionssystem und Live-Website völlig getrennt. Beim Publizieren einer Website wird quasi eine statische Version der Seite generiert und auf den Live-Server kopiert. Dies bedeutet eine deutlich höhere Sicherheit als bei anderen Systemen.
  • Updates erfolgen automatisch, wir kümmern uns um alle Sicherheitsupdates.

Muss ich rukzuk bei mir installieren?

Um rukzuk zu nutzen müssen du und deine Kunden nichts installieren. Du musst keine Updates installieren, hast keinen eigenen Wartungsaufwand und erhältst automatisch regelmäßig Updates. Für dich heißt das, dass du vor allem unabhängig von einem Techniker und der IT-Abteilung bist.

Mit welchen Browsern können die mit rukzuk erstellten Websites betrachtet werden?

Die mit rukzuk erstellten Websites sind für folgende Browser optimiert:

  • Google Chrome
  • Mozilla Firefox
  • Internet Explorer ab Version 10
  • Safari ab Version 7
  • sowie die mobilen Browser in iOS und Android

Da rukzuk auf moderne Web-Technologien  wie HTML5 und CSS3 setzt, kann es zu Unterschieden in der Darstellung der Webseite in älteren Browsern kommen. Die Funktionalität der Webseiten ist jedoch auch in Internet Explorer ab Version 9 gewährleistet.

Für wen ist rukzuk geeignet?

rukzuk erlaubt Agenturen und selbstständigen Designern, ohne aufwändige Programmierung Webseiten für Kunden zu erstellen. Mit der visuellen Oberfläche kann eine Webseite von Grund auf in einem einzigen System gestaltet und verwaltet werden. Mit den komfortablen und leicht verständlichen Bearbeitungsfunktionen für Redakteure können die Endkunden die Inhalte der Webseiten selbst pflegen. rukzuk erspart den Webseiten-Administratoren dank Cloud-basierter Anwendung auch die bei klassischen Content Management Systemen oft notwendige Wartung des Systems.

Die alte Website meines Kunden wurde gehackt. Ist rukzuk sicher?

Mit rukzuk bist du immer auf dem neuesten Stand – und hast keinen Wartungsaufwand. Bei rukzuk sind Redaktionssystem und Live-Website völlig getrennt. Beim Publizieren einer Website wird quasi eine statische Version der Seite generiert und auf den Live-Server kopiert. Dies bedeutet eine deutlich höhere Sicherheit als bei anderen Systemen. Außerdemupdaten wir deinen rukzuk-Space mehrmals im Monat automatisch.

    Preise und Pakete

    Was ist der Unterschied zwischen Projekten und Live-Websites?

    Im Freelancer-Paket hast du zum Beispiel 10 Projekte und 3 Live-Websites. Du kannst hier maximal 10 Projekte gleichzeitig in deinem rukzuk-Space speichern. Von diesen 10 Projekten können 3 Projekte gleichzeitig veröffentlicht werden. Diese drei sind die Live-Websites.

    Die Websites meiner Kunden verbrauchen die Live-Websites meines Pakets, was kann ich dagegen machen?

    Bei rukzuk gibt es extra dafür die Möglichkeit Kundenpakete zuzubuchen. In allen Profi-Paketen hast du die Möglichkeit die Projekte direkt an deinen Kunden zu übergeben. Über einen spezielle Link bucht dein Kunde auf seine Rechnung das Paket „ONE“. Du kannst dich dort mit deinen Zugangsdaten einloggen und das Projekt in den Space des Kunden transferieren. Somit entfällt eine komplizierte Weiterberechung für dich und dein Kunde ist für seine Website selbst verantwortlich. Im Tutorial haben wir beschrieben wie das genau funktioniert.

    Wie verrechne ich die monatlichen Gebühren mit meinen Kunden?

    Wenn du die laufenden Kosten nicht selbst deinem Kunden in Rechnung stellen möchtest, kann dein Kunde wie oben beschrieben ein Kundenpaket auf seine eigene Rechnung buchen. Du kannst dich dort mit deinen Zugangsdaten einloggen und das Projekt in den Space des Kunden transferieren. Somit entfällt eine komplizierte Weiterberechung für dich und dein Kunde ist für seine Website selbst verantwortlich.

    Ist Webspace bereits inklusive?

    Ja, bei allen Live-Websites ist das Webhosting (auch Webspace genannt) mit dabei – die Projekte veröffentlichst du mit wenigen Klicks im Internet. Deine Website erhält beim integrierten rukzuk-Webhosting eine generierte URL nach dem Schema <generierte-nummer>.zuk.io. Für dich besteht dann die Möglichkeit deine Live-Website mit einer eigenen Domain, die du bei einem externen Domainanbieter registriert hast, zu verbinden. Wie das genau funktioniert wird im Tutorial erklärt.

    Mit welchen Zahlungsmitteln kann ich bezahlen?

    Du kannst bei uns bequem mit Lastschrift und Kreditkarte  — VISA, AmericanExpress oder MasterCard — bezahlen.

    Wie lange läuft mein Vertrag und wann wird was abgebucht?

    Wenn du ein Paket mit monatlicher Zahlweise gebucht hast werden die Beträge monatlich abgebucht und du kannst das Abo jederzeit zum Ende des bezahlten Zeitraums kündigen. Bei jährlicher Zahlweise zahlst du immer für ein Jahr im voraus und kannst mit einer Frist von 30 Tagen zum Ende der Vertragslaufzeit kündigen.

    Kann ich mehr als 50 Projekte erstellen?

    Gerne erstellen wir dir auf Anfrage individuelle Enterprise-Pakete. Schreib uns einfach eine E-Mail an help@rukzuk.com

      Account

      Wie kann ich mein Paket upgraden?

      Wenn du zum Beispiel mehr Projekte erstellen willst kannst du jederzeit im Kundenbereich auf ein größeres Paket upgraden. Durch ein Upgrade kannst du auch jederzeit von der monatlichen zur jährlichen Zahlweise wechseln. Der bereits gezahlte Betrag wird dann entsprechend verrechnet.

      Wie kann ich meinen Account kündigen?

      Du kannst dein Paket bzw. Free-Plan per E-Mail an help@rukzuk.com kündigen. Wichtig dabei ist, dass diese von der E-Mail-Adresse gesendet werden muss, mit der du dich bei uns registriert hast. Bei der Kündigung musst du den Name des rukzuk-Spaces und das gewünschte Kündigungsdatum angeben.

      Was passiert mit meinen Daten bei einer Kündigung?

      Mit deiner Kündigung werden alle Daten deines rukzuk-Spaces inkl. aller Projekte gelöscht. Außerdem werden die Live-Websites, die auf dem integrierten rukzuk-Webhosting publiziert wurden, gelöscht. Websites auf externen Live-Servern werden nicht gelöscht. Bei Bedarf kannst du zuvor komplette rukzuk-Projekte und Live-Websites herunterladen und in geeigneter Weise archivieren. Von deinen Kunden gebuchte Kundenpakete sind von einer Kündigung deines Paketes nicht betroffen.

        rukzuk-Webhosting

        Ist bei rukzuk Webspace bereits inklusive?

        Ja, bei allen Live-Websites ist das Webhosting (auch Webspace genannt) mit dabei – die Projekte veröffentlichst du mit wenigen Klicks im Internet. Eine eigenen Domain, die du bei einem externen Domainanbieter registriert hast, kannst du einfach verbinden. Ein Domainumzug ist nicht notwendig. Wie das genau funktioniert wird im Tutorial erklärt.

        Wie verbinde ich meine eigene Domain mit dem rukzuk-Webhosting?

        Wie du deine Website unter deiner eigenen Domain erreichbar machst, erfährst du in unserem Tutorial.

        Kann ich bei euch eine Domain bestellen?

        Zur Zeit bietet rukzuk keine Domainregistrierungen an. Du kannst aber deine oder kundeneigene Domains ganz einfach mit den Live-Websites verbinden. Wie das funktioniert erfährst du in unserem Tutorial. Das hat unter anderem auch den Vorteil, dass an bestehenden E-Mail-Adressen keine Änderungen vorgenommen werden müssen.

        Kann ich nachträglich vom rukzuk-Webhosting auf ein externes Hosting wechseln?

        Du hast jederzeit die Möglichkeit vom rukzuk-Webhosting auf ein externes Hosting wechseln. Du musst jedoch beachten, dass alle Daten und die<generierte-nummer>.zuk.io Domain gelöscht werden.

        Bleiben die Live-Websites nach der Kündigung erhalten?

        Mit deiner Kündigung werden die Live-Websites, die auf dem integrierten rukzuk-Webhosting publiziert wurden, gelöscht und sind nicht mehr im Internet erreichbar.

          Externe Live-Server

          Welche Voraussetzungen muss ein externer Live-Server erfüllen?

          Der Live-Server (d.h. der Server, auf den eine Website publiziert wird) muss PHP ab Version 5.4 unterstützen. Eine Datenbank ist nicht notwendig. Das Publizieren erfolgt ganz einfach über FTP oder SFTP. Du kannst die Daten jedes externen Live-Servers jeder Website immer ändern. Wie du eine Website auf einen externen Live-Server publizierst erfährst du in diesem Tutorial.

          Beim Aufruf meiner Website erscheint der Fehler „Parse error: syntax error, unexpected T_STRING“

          In diesem Fall verwendet dein Live-Server eine veraltete PHP-Version. rukzuk benötigt PHP 5.4 oder höher. Meistens kann die PHP-Version in der Administrationsoberfläche bei deinem Webhosting-Anbieter konfiguriert werden. Wende dich im Zweifel an deinen Anbieter oder nutze das integrierte rukzuk-Webhosting.

          Auf meiner Website wird das Datum und Shop-Preise in einer falschen Sprache formatiert

          Damit Datum- und Zahlenformatierungen in der im Basismodul eingestellten Sprache ausgegeben werden können, müssen auf dem Live-Server die entsprechenden „locales“ installiert sein. Zusätzlich sollte die PHP-Erweiterung „php5-intl“ installiert sein. Wende dich im Zweifel an deinen Anbieter oder nutze das integrierte rukzuk-Webhosting.

          Wieso dauert das Publizieren auf meinen externen Live-Server so lange?

          Diese Information ist nur relevant, wenn du einen eigenen Live-Server statt dem integrierten rukzuk-Webhosting verwendest. Beim Publizierungsvorgang werden neben allen angelegten Seiten auch alle aus der Mediendatenbank verwendeten Dateien auf den Live-Server kopiert. Je nach Umfang der Website und Größe der Dateien kann eine Website mehrere hundert MB umfassen. Manche Webhosting-Anbieter limitieren zudem die Übertragungsgeschwindigkeit von FTP/SFTP-Verbindungen, so dass die Übertragung einigen Minuten in Anspruch nehmen kann. rukzuk überprüft jedoch, welche Dateien bereits auf dem Live-Server vorhanden sind und überträgt nur neue und geänderte Dateien.

          Was kann ich tun, wenn auf dem externen Live-Server keine Bilder angezeigt werden?

          Diese Information ist nur relevant, wenn du einen eigenen Live-Server statt dem integrierten rukzuk-Webhosting verwendest. Da für die Bildverarbeitung (verkleinern, zuschneiden, …) je nach Auflösung der Bilddatei große Datenmengen in den Server-Arbeitsspeicher geladen werden müssen, kann es passieren, dass das Arbeitsspeicher-Limit zu gering ist (memory_limit in der PHP-Konfiguration). Bei manchen Webhosting-Anbietern kann dieses Limit erhöht werden. Ein Wert ab 128 MB ist optimal. Alternativ können die Bilder in einer geringeren Auflösung in die Mediendatenbank hochgeladen werden. Stelle zudem sicher, dass die PHP GD-Library installiert ist.

          Kann ich nachträglich vom externen Hosting auf das rukzuk-Webhosting wechseln?

          Du hast jederzeit die Möglichkeit vom externen Hosting auf das rukzuk-Webhosting zu wechseln. Du musst jedoch beachten, dass die Daten der Live-Server-Konfiguration gelöscht werden.

          Bleiben die Live-Websites nach der Kündigung erhalten?

          Mit deiner Kündigung werden nur die Live-Websites, die auf einem rukzuk-Webhosting liegen, gelöscht. Websites auf externen Live-Servern werden nicht gelöscht und bleiben im Internet erreichbar. Da alle Daten deines rukzuk-Spaces gelöscht werden lassen sich die Websites jedoch nicht mehr bearbeiten. Bitte beachte, dass du oder dein Kunde bei Bedarf zuvor deine rukzuk-Websites exportierst, herunterlädst und in geeigneter Weise archivierst.

            Webinare

            Ich würde gerne an einem Webinar teilnehmen, sind diese kostenlos?

            Alle Webinare sind kostenlos. Die aktuellen Termine veröffentlichen wir auf Twitter und Facebook.

            Wo finde ich Aufzeichnungen der Webinare?

            Wir haben alle Webinare aufgenommen und veröffentlicht. Du findest die Aufzeichnungen hier.

              Built with pride in rukzuk © 2015 rukzuk AG