Redakteure und Bearbeitungsrechte einrichten

In rukzuk ist ein Content Management System bereits integriert – das heißt du kannst Websites so einrichten, dass andere Personen wie zum Beispiel deine Kunden die Inhalte ihrer Website selbst pflegen können. Du entscheidest im Detail, welche Elemente bearbeitet werden dürfen. Lerne in diesem Tutorial wie du Bearbeitungsrechte vergibst und neue Benutzer angelegst.

Seitenbearbeitungsrechte definieren

Gebe in deinen Layouts jedes Modul, welches auf Seiten bearbeitbar sein soll über das Schloss-Symbol frei.

Die Bearbeitungsrechte kannst du für jeden Reiter der Moduleigenschaften individuell vergeben. Im Beispiel kann die Bilddatei ausgewählt und die Bildhöhe verändert werden, nicht aber die Bildqualität.

Die Seitenbearbeitungsrechte gelten in der Seite dann für alle Benutzer, also auch für dich selbst.

Seitenbearbeitungsrechte im Layout setzen

Benutzergruppe anlegen

  • Klicke im rukzuk-Hauptmenü auf „Benutzergruppen und -Rechte“
  • Klicke auf „Neu“ und gebe einen Namen für die Benutzergruppe ein
Benutzergruppe anlegen

Rechte der Benutzergruppe

  • Klicke auf „Seiten“
  • Definiere, welche Seiten bearbeitet und ob neue Seiten angelegt werden dürfen

Wenn alle Seiten bearbeitet werden dürfen, nutze die Checkbox „Diese Benutzergruppe darf alle Seiten bearbeiten und neue Seiten anlegen“.

  • Klicke nun auf „Speichern“
Rechte der Benutzergruppe

Rechte zum Publizieren

  • Klicke auf „Weitere“
  • Definiere, ob die Benutzer dieser Gruppe die Website publizieren dürfen
  • Klicke noch mal auf „Speichern“ und schließe den Dialog
Rechte zum Publizieren

Benutzer anlegen

  • Klicke im rukzuk-Hauptmenü auf „Benutzer“
  • Klicke auf „Neu“
  • Gebe den Namen und die E-Mail-Adresse des Benutzers ein 
  • Klicke auf „Weiter“


Hinweis: Wenn die Checkbox „Superuser“ aktiviert ist, hat der Benutzer alle Rechte, unabhängig von seinen Benutzergruppen. (Er kann dann auch das Layout bearbeiten.)

Hinweis: Die Benutzer werden in rukzuk Projekt-übergreifend gespeichert. Wenn ein Benutzer mehrere Projekte bearbeiten können soll musst du den Benutzer nicht mehrfach anlegen, sondern fügst ihn einfach der Benutzergruppe im jeweiligen Projekt hinzu.

Neuen Benutzer anlegen

Benutzergruppe zuweisen

  • Wähle die vorhin angelegte Benutzergruppe
  • Klicke auf das +-Symbol
  • Klicke auf „Speichern“
Benutzergruppe zuweisen

Passwort-E-Mail senden

  • Wähle in der Benutzerübersicht den Benutzer und klicke auf „Passwort-E-Mail senden“
  • Der Benutzer erhält nun eine E-Mail mit einem Link über den er sein eigenes Passwort definieren kann

Alternativ kannst du auch den Benutzer bearbeiten und dort ein Passwort festlegen.

Passwort-E-Mail senden

Login

Der neu angelegte Benutzer kann sich nun unter der Adresse deines rukzuk-Spaces (https://<space-name>.rukzuk.io) mit seiner E-Mail-Adresse und Passwort einloggen.

Er sieht nun nur die Projekte, auf die er Bearbeitungsrechte hat.

Login des neuen Benutzers/Redakteurs

Du findest nicht das was du suchst? Kein Problem, schick uns eine E-Mail an help@rukzuk.com

Built with pride in rukzuk © 2015 rukzuk AG