Online-Shop — Grundlegendes Vorgehen

Wenn du einen Online-Shop in deine rukzuk-Webseite integrieren möchtest, dann bist du hier genau richtig. In den Online-Shop-Tutorials findest du alle Informationen, die du zur Erstellung deines Online-Shops benötigst.

Beim Erstellen eines neuen Projekts kannst du die Website-Vorlage „Shop Wireframe“ wählen in der wir die folgenden vier Schritte beispielhaft umgesetzt haben:

          1. Layouts erstellen

          Die Grundlage für deinen Online-Shop sind deine Layouts. In diesen erstellst du u.a. die Page-Blocks für die Produktdetails, die Produktliste und den Warenkorb.

            Zum Tutorial

                  2. Seiten anlegen und befüllen

                  Anschließend erstellst und befüllst du deine einzelnen Produkt-Seiten, deine Warenkorb-Seite und deine „AGB und Widerruf“-Seite.

                  Zum Tutorial

                  3. Projekteinstellungen festlegen

                  Abschließend legst du alle Projekteinstellungen für deinen Online-Shop fest:

                  • Währung und MwSt.
                  • Versandkosten und Versandländer
                  • Die zwei Seiten mit dem „Warenkorb“ und dem „AGB und Widerruf“
                  • Zahlungsoptionen (PayPal, Auf Rechnung, Vorkasse)
                  • E-Mail-Text an Käufer
                  • E-Mail-Adresse für Benachrichtigung


                  Zum Tutorial

                    4. PayPal als Zahlungsoption anbieten

                    Wenn du PayPal als Zahlungsoption anbietest, haben deine Kunden die Möglichkeit, eine Bestellung direkt per Lastschrift oder Kreditkarte – zum Beispiel Mastercard oder VISA – zu bezahlen.

                    Zum Tutorial

                      Built with pride in rukzuk © 2015 rukzuk AG