rukzuk – simply powerful web design

Verstehe die Beziehung zwischen Layouts und Seiten in rukzuk.

  • Das Layout bildet die Vorlage für Seiten. Hier werden alle festen Bestandteile angelegt, denn in der Regel sollen z.B. die Navigation und der Footer auf allen Seiten erscheinen.

  • Zusätzlich können in einem Layout beliebig viele Page-Block-Bereiche eingefügt werden. Die direkt untergeordneten Module (kursiv gekennzeichnet) können dann auf Seiten als Page-Block an dieser Stelle eingefügt werden. Sie dienen als Bausteine für die Seiten.

  • In Seiten können nur die im Layout definierte Page-Blocks eingefügt werden. Module und Styles können nur im Layout eingefügt werden.

  • Für alle Module und Styles (unabhängig ob sie in einem Page-Block-Bereich sind oder nicht) können Bearbeitungsrechte für Seiten vergeben werden.

  • Da zum Beispiel ein Redakteur in der Regel nur Bearbeitungsrechte für Seiten erhält kann er so nun freigegebene Inhalte bearbeiten, nicht aber das Layout verändern.

simply powerful web design

Product

© 2020 rukzuk AG